main background

Inklusion

Jeder Schüler hat das Recht auf eine individuelle "be"-sondere Förderung!

Bildung und Erziehung befindet sich in im Wandel, bereits ABC-Schützen sind in ihren Lernausgangslage so unterschiedlich wie nie zuvor. Die Auswirkungen auf den Sekundarbereich sind nachhaltig spürbar: Zunehmende Verhaltens-auffälligkeiten und Leistungsversagen sind oft Folge fehlender oder unzureichender Fördermaßnahmen. Wie kann man im schulischen Kontext den Aufgaben der Inklusion mit Transparenz, Nachhaltigkeit und Ressourcen-orientiertheit begegnen und dabei die einzelnen Schülerinnen und Schüler im Blick behalten?

Die CJD Christophorusschule - Zentrum sonderpädagogischer/inklusiver Bildung Sangerhausen - lebt Inklusion. Susann Manthey als Schulleiterin und Förderschulpädagogin gab gemeinsam mit Susanne Linde, Sozialpädagogin und Legasthenietherapeutin, Einblicke in ihre förderpädagogische Arbeit und Diagnostik, die sie sich für alle Schülerinnen und Schüler ganz unabhängig von der Schulform wünschen.

Download PDF Datei:

Präsentation Christophorusschule