main background

Von den Stärken zum Beruf

Fortbildung „Von den Stärken zum Beruf“

Zurzeit gibt es 344 anerkannte Ausbildungsberufe und die Berufsfelder und -bilder verändern sich ständig weiter. Wie können sich Lehrkräfte systematisch dem Thema „Berufsfelder und -bilder“ nähern? Wie können Lehrkräfte ihre Schüler noch besser bei der Berufswahl begleiten? Welche aktuellen Materialien gibt es und wie werden sie sinnvoll im Unterricht eingesetzt?

Antworten auf diese Fragen finden Lehrkräfte im „Starke Schule“ Fortbildungsangebot zur Unterrichtsentwicklung. Die Fortbildung  „Von den Stärken zum Beruf – systematische Berufswahl über Berufsfelder“ richtet sich vor allem an Klassenlehrerinnen und –lehrer von 7. und 8. Klassen, die ihr Wissen zur Berufsorientierung ausbauen wollen, um ihre Schülerinnen und Schüler optimal auf den Übergang von der Schule in den Beruf vorzubereiten. Auch für Schulleiter ist das Angebot interessant, um neue Anregungen für das Berufsorientierungskonzept der eigenen Schule zu erhalten.

Die Referenten, ein Berufsberater der Agentur für Arbeit und ein Berufswahlkoordinator einer Schule aus Bremen, vermitteln die Inhalte eines modernen und praxisnahen Unterrichts zur Berufsorientierung. Neben einer Übersicht über die Berufsbilder und -felder werden verschiedene Berufswahltests, Portfoliomappen und Berufswahl-materialien vorgestellt und hinsichtlich eines möglichen Unterrichts-einsatzes ausgewertet.

„Ich habe heute sehr gute Anregungen bekommen, wie ich meine Schülerinnen und Schüler noch gezielter auf ihr Berufsleben vorbereiten kann. Die vorgestellten Materialien helfen mir dabei sehr.“, resümierte eine Teilnehmerin am Ende der letzten Fortbildung.

  • img