main background
21-04-16

Frankfurt am Main

Countdown für Starke Schulen: noch bis 5. Juni bewerben

  • Preise im Gesamtwert von 220.000 € zu gewinnen
  • Neue Netzwerkangebote

Frankfurt am Main, 21. April 2016. Der größte deutsche Schulwettbewerb geht in die Verlängerung: Noch bis Anfang Juni sind bundesweit rund 8.500 Schulen eingeladen, sich bei „Starke Schule“ zu beteiligen. Bewerben können sich alle weiterführenden Schulen außer Gymnasien und Berufsschulen, die ihren Jugendlichen eine gute schu-lische Basis für ihre berufliche Entwicklung vermitteln. „Starke Schule“ wird von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung mit Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung realisiert; alle Kultusministerien unterstützen das Programm. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 220.000 € vergeben. Die ausgezeichneten Schulen profitieren außerdem von der Aufnahme in das Netzwerk mit Fortbildungsangeboten zu Unterrichts-, Organisations- und Personalentwicklung. Der Bewerbungszeitraum wurde verlängert bis zum 5. Juni: www.starkeschule.de

09-03-16

Frankfurt am Main

Starke Schulen gesucht: Deutschlands größter Schulwettbewerb ausgeschrieben

  • Preise im Gesamtwert von 220.000 € zu gewinnen
  • Neue Netzwerkangebote

Frankfurt am Main, 09. März 2016. Angesichts des kommenden Fachkräftemangels wächst die Verantwortung der Schulen, allen Jugendlichen eine gute schulische Basis für ihre berufliche Entwicklung zu vermitteln. Viele Schulen tun dies, oft trotz widriger Umstände, bereits auf herausragende Weise. Um ihre Erfolge bekannt zu machen und ihre guten Konzepte zu verbreiten, zeichnet "Starke Schule" alle zwei Jahre solche Schulen aus. Deshalb sind ab sofort bundesweit rund 8.500 Schulen eingeladen, sich bei Deutschlands größtem Schulwettbewerb zu beteiligen. Alle Gesamtschulen, Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen etc. können sich bewerben.

Pressekontakt Carmen Jacobi
img
img

Gemeinnützige
Hertie-Stiftung
Grüneburgweg 105
60323 Frankfurt am Main

img

Tel.: 069 / 66 07 56 - 155
Fax: 069 / 66 07 56 - 306